Unser Angebot

Slowenien

Julische Alpen und Dalmatien

Die Reise

1. Tag: Anreise in die Julischen Alpen
Abendessen und Unterbringung im gebuchten Hotel.

2. Tag: Wanderung im Sieben-Seen-Tal
Das Sieben-Seen-Tal ist das Juwel der Julischen Alpen und zugleich der Geburtsort des Triglav-Nationalparks. Die Schönheit dieses Tales, sein interessanter geologischer Aufbau und seine einmalige Flora sind ein unvergessliches Erlebnis. Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel.

3. Tag: Bled und Umgebung
Der Kurort Bled ist das Tor in die Julischen Alpen. Direkt an einem Bergsee gelegen besitzt der Ort alles, was das Herz eines Romantikers höher schlagen lässt. Mitten im See liegt die kleine schöne Kirche Mariä Himmelfahrt. Den steilen Felsen über dem See krönt eine mittelalterliche Burg. Zu den beliebtesten Spazierwegen gehören die Uferpromenade und die Ersteigung  der Hügel, die den See einrahmen. Von hier aus hat man einen herrlichen Ausblick über den See mit dem kleinen Inselchen. Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel.

Fakultativ:
Abendessen in dem schönen Anwesen der Familie Avsenik mit Oberkrainer Volksmusik und Tanz. 

4. Tag: Anreise nach Dalmatien
Nach dem Frühstück Weiterfahrt in Richtung Dalmatien. Fak:  Besuchen Sie den bekanntesten Nationalpark Kroatiens – die Plitvicer Seen (UNESCO-Weltnaturerbe). Hier erwartet Sie eine beeindruckende Seenlandschaft, die durch mehrere Wasserfälle miteinander verbunden ist. Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel.

5. Tag: Zadar, Sibenik und Nationalpark Krka
Zadar, die größte Stadt Norddalmatiens, wartet mit einer 3.000 jährigen Geschichte auf. In der Altstadt u.a. Besichtigung des Forums  und  der Kirche Sv. Donat. In der verwinkelten Altstadt Sibeniks bewundern Sie die Kathedrale Sv. Jakov (UNESCO-Weltkulturerbe). Nirgendwo anders in Kroatien ist der Übergang von der Spätgotik zur Renaissance besser nachzuvollziehen als in dieser Kathedrale. Weiterfahrt zum Nationalpark Krka und Spaziergang zum Wasserfall Skradinski Buk. Dieser Wasserfall zählt zu den beeindrucktesten in Europa. Die Wassermassen stürzen über 17 in kurzen Abständen aufeinanderfolgenden Travertin Stufen in die Tiefe. Abendessen und  Übernachtung im gebuchten Hotel.

Oder Sie buchen unsere Empfehlung für eine Programmerweiterung: 
Mittagessen im Hinterland Ravni Kotari.

6. Tag: Split und Trogir
Entlang der Magistrala (Küstenstraße) mit wunderschönen Aussichten auf die reiche Inselwelt Dalmatiens besuchen Sie heute zwei Städte, die ihresgleichen suchen. Trogir (UNESCO- Weltkulturerbe) bezaubert durch seine engen, gewundenen Gassen, die zahlreiche Plätze, alte Kirchen, Paläste und Klöster beherbergen. In Split kommt ein Spaziergang durch die Altstadt einer Zeitreise durch verschiedene Stilepochen gleich. Besuchen Sie den großen und malerischen Markt am Diokletianpalast und erleben Sie südländisches Temperament an den zahlreichen Ständen. Fakultativ Mittagessen in einer schönen Konoba in Split. Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel.

7. Tag: Zur freien Verfügung
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Nutzen Sie den Tag zum Entspannen, Wandern oder zum Shopping. Abendessen und Übernachtung im gebuchten Hotel.

8. Tag: Heimreise nach dem Frühstück

 

Inklusiv-Leistungen
• 3 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel im Raum der Julischen Alpen
• 3 x Frühstücksbuffet im gebuchten Hotel
• 3 x Abendessen im gebuchten Hotel
• Halbtägiger Ausflug zum Sieben-Seen-Tal
• Halbtägiger Ausflug Bled und Umgebung
• 4 x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel in Dalmatien
• 4 x Frühstücksbuffet im gebuchten Hotel
• 4 x Abendessen im gebuchten Hotel
• Ganztägiger Ausflug Zadar, Sibenik
• Eintritt Nationalpark Krka
• Ganztägiger Ausflug Split und Trogir

 

Bitte unbedingt beachten
Die Veranstaltungstage bei Avsenik sind jeweils mittwochs und freitags.

Frage zum Produkt